moench

Harald J. Mönch

Rechtsanwalt
Fachanwalt für gewerblichen Rechtsschutz

Lehrbeauftragter an der Hochschule für Angewandtes Management

Beruflicher Hintergrund

  • Geboren 1973 in München
  • Studium in Regensburg und Aberdeen (Schottland)
  • Referendariat in München und Sydney (Australien)
  • Mitarbeiter der Kanzlei seit 2000
  • Partner seit 2003
  • Fachanwalt für gewerblichen Rechtsschutz

Schwerpunkte

  • Gewerblicher Rechtsschutz
    • Wettbewerbsrecht
    • Marken und Design (Geschmacksmuster)
    • Patent und Gebrauchsmuster
  • Immobilien / Bau
    • Wohnungseigentum (WEG)
    • Mietrecht
  • Internetrecht / Domainrecht
  • Unternehmens- und Unternehmerberatung, Coaching
  • Verfahrens- und Prozessrecht (Litigation/Forderungsdurchsetzung)
    • Führung gerichtlicher Verfahren
    • Vertragliche Auseinandersetzung
    • Vergleichsverhandlungen
    • Zwangsvollstreckung
    • Insolvenzrecht

Mitgliedschaften

Veröffentlichungen

  • Der Gewinnabschöpfungsanspruch nach § 10 UWG, ZIP 2004, 2032-2038
  • Nacherfüllung - nur noch auf Kulanz?, NJW 2005, 1686-1689
  • Abwehrmöglichkeiten gegen Abmahnungen, AnwZert ITR 2/2009
  • Die aufgedrängte Drittunterwerfung, AnwZert ITR 4/2009
  • Weiterverkauf von Eintrittskarten im Internet - Eine Bestandsaufnahme am Beispiel der 1. Fußball-Bundesliga, AnwZert ITR 18/2009
  • Bösgläubige Domainregistrierung, AnwZert ITR 12/2010
  • Keine Zurückweisung einer Abmahnung mangels Vollmachtsurkunde, AnwZert ITR 4/2011
  • Sedo haftet nicht für Markenverletzungen beim Domain-Parking, DomainVermarkter Magazin 06/11
  • Wie pfände ich eine .de-Domain? AnwZert ITR 19/2011
  • DENIC als Drittschuldner bei Domain-Pfändung, jurisPR-ITR 20/2011
  • Prüfpflichten und Haftung des Admin-C, DomainVermarkter Magazin 07/12

Autor

Autor des juris PraxisReport IT-Recht

Dozent

Lehrbeauftragter an der Hochschule für Angewandtes Management
Referent bei Management Circle
Regelmäßig Vorträge unter anderem zu folgenden Themen:

  • Einführung in das Markenrecht (introduction trade mark law)
  • Eckpunkte einer guten Markenstrategie
  • Einführung in das Wettbewerbsrecht
  • Die Eigentümerversammlung
  • Marketing für Verwalter
  • Crashkurs Patentrecht

Freizeit

  • In seiner Freizeit fährt Herr Mönch gerne Ski und Motorrad.

Aktuelles

  • 02.02.2018
    Im Deutschen Ärzteblatt, Heft 04 vom 26.01.2018, ist mein Beitrag zum neuen Datenschutzrecht im Krankenhaus erschienen. Diesmal berichte ich etwas direkter von Umsetzungsproblemen und der Notwendigkeit vor Mai 2018 zu handeln. Worauf Krankenhäuser jetzt achten müssen: Weiterlesen › – Der ... weiterlesen
  • 30.01.2018
    Die Gesetzessammlung Rettungsdienst habe ich um Angaben zu den verschiedenen Hilfsfristen der Bundesländer ergänzt. Mehr lesen Sie hier: Gesetzessammlung Rettungsdienst. – Der Link führt auf die persönliche Webseite des veröffentlichenden Partners. ... weiterlesen
  • 27.01.2018
    Wir hatten bereits über das Verwaltungsverfahren über eine rechtswidrige Bestellung zum Leitenden Notarzt berichtet. Jetzt hat man uns freundlicherweise das Urteil des Verwaltungsgerichts hierzu zugeleitet. Lesen Sie nachfolgend die Entscheidungsgründe des Urteils. Wir beschränken uns auf die Wiedergabe der Entscheidungsgründe.… ... weiterlesen
  • 24.01.2018
    Dass die Sozialkassen selbständig beschäftigte Mitarbeiter mit Argwohn begutachten, sollte bekannt sein. Immerhin können sie bis zu vier Jahre – bei Vorsatz sogar bis zu 30 Jahre – Versicherungsbeiträge nachfordern. Die Staatsanwaltschaft interessiert sich für Sozialversicherungsbetrug. Weiter gestärkt sind jetzt… ... weiterlesen
  • 08.01.2018
    Auch in Schulen und Kindertagesstätten (KiTas) wird der Datenschutz zukünftig einen höheren Stellenwert einnehmen (müssen). Derzeit beschäftige ich mich ausnahmsweise mit der datenschutzrechtlichen Bewertung der Videoüberwachung an Schulen. Weiterlesen › – Der Link führt auf die persönliche Webseite des veröffentlichenden ... weiterlesen
» Weitere Nachrichten / Blog